Menü
Gunvor Deutschland

KUMAS-Umweltpreis „Offizielles Leitprojekt 2011“ vergeben

Der Förderverein KUMAS-Kompetenzzentrum Umwelt e. V. zeichnet heute die Gewinner des KUMAS-Umweltpreises „Offizielles Leitprojekt 2011“ im Nutzfahrzeug-Zentrum der Mercedes-Benz-Niederlassung Augsburg aus. Dieser KUMAS-Umweltpreis wird bereits im 13. Jahr in Folge für innovative Verfahren, Produkte, Dienstleistungen, Anlagen, Konzepte, Entwicklungen oder Forschungsresultate vergeben, die in besonderem Maße geeignet sind, die vorhandene Umweltkompetenz der Region zu demonstrieren.

KUMAS-Umweltpreis „Offizielles Leitprojekt 2011“ vergeben

Nach der Begrüßung durch Helmut Kaftan, Geschäftsführer der Mercedes-Benz-Niederlassung Augsburg, nehmen die diesjährigen Gewinner aus der Hand von Dr. Hermann Teufel, Erster Vorsitzender des KUMAS e. V., ihre Urkunden in Empfang. Das breite Spektrum der im KUMAS-Netzwerk vorhandenen Umweltkompetenz wird an den ausgezeichneten Projekten deutlich, von den energetisch optimierten Weichenheizungen für spurgeführte Verkehrssysteme mit großem Energiesparpotenzial über den Einsatz von Elektrofahrzeugen im Großversuch der eE-Tour Allgäu bis hin zum Wärmeverbund in der Stadt Ingolstadt, in dem die Abwärme der Petroplus Raffinerie in das Fernwärmenetz der Stadt Ingolstadt eingespeist wird.

Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Rufen Sie uns an unter Telefon
0841 508-0

Gunvor Raffinerie Ingolstadt
Essostraße 1
85092 Kösching